Spitzenreiter

Die Jury hat entschieden. Das sind die Spitzenreiter des Deutschen Personalwirtschaftspreises 2019 in den Award-Kategorien Recruiting, Talent Management, Ausbildung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Leadership und HR-Organisation. Bühne frei für die HR-Macher 2019!

Kategorie Recruiting:

1. Platz: enercity AG
2. Platz: Sparkasse Elbe-Elster
3. Platz: Daimler AG

Shortlist: Evonik Industries AG, Trenkwalder Personaldienste GmbH, M.Ex.T Deutschland GmbH


Kategorie Talent Management:

1. Platz: Bezirksamt Neukölln von Berlin
2. Platz: Deutsche Lufthansa AG
3. Platz: Bilfinger SE

Shortlist: Deutsche Lufthansa AG, Weber Shandwick, Innogy SE


Kategorie Ausbildung

1. Platz: Balluff GmbH
2. Platz: EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
3. Platz: gpdm mbh

Shortlist: Baker Hughes a GE company, Trumpf GmbH + Co. KG, Phoenix Contact GmbH & Co. KG


Kategorie Betriebliches Gesundheitsmanagement:

1. Platz: AXA Konzern AG
2. Platz: Continental AG
3. Platz: swb AG Bremen

Shortlist: ING Deutschland, Bodelschwingh – Heim gGmbH Weinheim, COBUS ConCept GmbH


Kategorie Leadership:

1. Platz: UNIQ GmbH
2. Platz: Robert Bosch GmbH
3. Platz: Provinzial Rheinland Versicherungen

Shortlist: Team Dr. Rosenkranz GmbH, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, VPV Versicherungen


Kategorie HR-Organisation:

1. Platz: Siemens AG
2. Platz: Deutsche Telekom Services Europe AG
3. Platz: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Shortlist: LANXESS Deutschland GmbH, Radisson Hotel Group, TÜV SÜD AG